Sie sind noch nicht eingeloggt mein Konto

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertrag:
Auch wenn Sie keine Unterschrift leisten mussten, besteht zwischen Ihnen und Pansen-Express Sündermann / Weichselstr. 21 / 15738 Zeuthen dennoch ein rechtlich bindender Liefervertrag! (Was bestellt ist muss auch abgenommen und bezahlt werden) Wir möchten Sie daher bitten, folgende Hinweise zu beachten:

Lieferung:
Die Lieferung der bestellten Tiernahrung erfolgt wie bestellt oder in einem 2- oder 4-wöchigem Grundrhythmus. Die Ware kommt immer an dem angegebenen Wochentag, wobei bisweilen durch Feiertage bedingte Verschiebungen auftreten können. Grundsätzlich wird dann vor den Feiertagen ausgeliefert, wenn nicht sogar an den Feiertagen selbst. Achten Sie dann bitte auf die aktuellen Informationen. Eine Zusage betreffs der Uhrzeit am Liefertag kann nicht gemacht werden, da diese in starkem Maße von anderen objektiven Faktoren (z.B. Verkehrslage, Baustellen, Umleitungen usw.) abhängig ist. Sollten Sie bei der Belieferung nicht zu Hause sein, so wird die bestellte Tiernahrung bei Ihnen vor die Haustür gestellt. Es empfiehlt sich, ein geeignetes Gefäß hierfür bereitzustellen. Wenn dies nicht erkennbar ist, wird eine Leihbox mit 4,-€ Pfand zur Verfügung gestellt. Ist die Tiernahrung eventuell kurzzeitig (nicht länger als 12 Stunden) an- oder aufgetaut,so ist dies für die Qualität des Futters unerheblich. Sie können das Fleisch bedenkenlos wieder einfrieren. Die Ihnen bekannte Regelung des Nicht-Wieder-Einfrierens betrifft ausschließlich Produkte, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Für Tiernahrung, insbesondere Hundefutter, gelten andere Anforderungen.

Qualität:
Unsere Hersteller bemühen sich, eine ständig gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Da es sich bei unseren Fleischprodukten jedoch um reine Naturprodukte handelt, sind Qualitätsschwankungen nicht zu vermeiden. Mastrinder weisen z.B. fettreicheres und damit helleres und wässrigeres Fleisch als Milchrinder auf. Auch hängt z.B. der Wassergehalt des Pansens von der Verarbeitungstechnologie des primär liefernden Schlachtbetriebes ab. Großen Einfluss hat auch die herrschende Außentemperatur, was dazu führt, dass der Pansen im Hochsommer teilweise schneller zersetzt wird. Wir versichern Ihnen, dass wir alles tun, um Ihnen qualitätsgerechtes Futter zu liefern. Oftmals sind Mängel aber erst beim oder nach dem Auftauen erkennbar. Sollten Sie erhebliche Qualitätsmängel bemerken, so benachrichtigen Sie uns bitte umgehend.

Bezahlung:
Sie können zwischen drei Zahlarten wählen:

- Barzahlung bei Lieferung -
Sollten Sie einmal nicht anwesend sein, so bezahlen Sie einfach bei der nächsten Lieferung den offenen Betrag mit. Benötigen Sie eine Quittung, so wenden Sie sich bitte direkt an unseren Fahrer. Sollten Sie mehrfach persönlich nicht erreichbar sein, so erhalten Sie automatisch eine Rechnung.

- Bezahlung nach Rechnung -
Sie erhalten am Anfang des Monats eine Sammelrechnung (per Mail bzw. per Post) über die im Vormonat gelieferte Tiernahrung. Der Rechnungsbetrag ist binnen zehn Werktagen eingehend auf dem angegebenen Konto zu begleichen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zahlungsfristüberschreitung werden mit der 1. Mahnung 4,00 Euro Mahngebühren berechnet und die Futterlieferung an Sie vorerst eingestellt. Nach Zahlungsfristüberschreitung der 1. Mahnung wird durch uns ein Inkasso-Büro bzw. das Amtsgericht mit der Beibringung unserer Forderungen beauftragt.

- Zahlung per Lastschrift -
Die für Sie und uns einfachste Form der Begleichung unserer Forderungen ist die Möglichkeit, den fälligen Betrag von Ihrem Konto abzubuchen. Dazu benötigen wir von Ihnen lediglich Ihre Bankverbindung (Konto, Bankleitzahl, Bank und Ort der Bank). Der Lastschrifteinzug erfolgt am Anfang des Monats über die im Vormonat gelieferte Tiernahrung. Bitte achten Sie auf genügende Deckung des Abbuchungskontos, da Ihnen sonst weitere Kosten durch Rückbuchung endstehen.

Änderung/Abbestellung
Sie können Ihre Futterlieferung jederzeit mindestens 2 Tage vor dem nächsten Liefertermin ändern bzw. abbestellen. Für Sie vorbereitete bzw. bereits ausgelieferte Ware kann durch uns nicht wieder zurückgenommen werden und wird Ihnen in voller Höhe in Rechnung gestellt, auch wenn Sie die Abnahme der Ware verweigern sollten!



Datenschutz | Impressum